Judo Sport Club Erkelenz E.V. Judo Sport Club Erkelenz E.V
Trainingsort:
Luise-Hensel-Schule   Salierring 255   Erkelenz
 
   
 
Termine
Weitere Termine
 
      | Home | Impressum | Kontakt |
 


Home
News
Aktuelle Termine
Trainer
Trainingszeiten
Corona-Regelung
Schnuppertraining
Bildergalerien
Satzung
 

Aktuell / News

 

Niklas Borgs gewinnt die Goldmedaille in Baesweiler

Niklas Borgs gewinnt Gold auf dem Kreiseinzelturnier der männlichen und weiblichen U10/U13 in Baesweiler/Setterich!

Mit fünf Judoka reisten wir zum diesjährigen KET. Darunter Leonhard Jüngling und Lennart Pehl, die ihre Wettkampfpremiere gaben.
L. J. (-26,1 kg) startete in der U10 und sicherte sich nach drei guten Kämpfen die Bronzemedaille. Lennart Pehl (-45,5 kg) und Relana Müller (-41,3kg) kletterten in der U13 ebenfalls nach schönen Kämpfen auf den 3. Platz. Dennis Quade (U13) hatte ein etwas schwierigeres Los. Er war mit 49 kg einer der Schwersten im Feld und rutschte damit in die Gewichtsklasse -58,3 kg. Hier konnte er nach zwei knappen Niederlagen und einem dominierenden gewonnenen Kampf einen guten 3. Platz erreichen.
Niklas Borgs (-31 kg) zeigte eine sehr gute Leistung. Er gewann seine beiden Kämpfe souverän mit starkem Griffkampf und Waza-arie-Wertungen mit anschließendem Haltegriff, sodass er die Goldmedaille gewann.

v. rechts. n. links: Niklas, Dennis, Relana, Lennart und Leonhard mit Trainerin Charis.



Zum Vergrößern Miniaturen anklicken

JSC bei Facebook

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Schöne Sommerferien!🌞

Wir treffen uns in den letzten 3 Ferienwochen für spontane gemeinsame Unternehmungen ( Infos werden rechtzeitig über Whats-App bekannt gegeben).


Aktuelle Corona-Regeln: 3G, empfohlen ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes bis in die Halle.

 
Deutscher Judo-Bund e.V.
 
  © Judo Sport Club Erkelenz | Datenschutz | Login | Judo Webseite :: programmiert und gesponsert von WedDesign & artNEXX.de
Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.